Patientenflyer








Recall-Postkarten








Für Ihre Praxishomepage
Info
Privatsphäre und Datenschutz
Privatsphäre und Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG:
Wir haben die Datenschutzerklärung auf die am 25.05.2018 in Kraft tretende Datenschutz-Grundverordnung angepasst.

0. ALLGEMEINES
Im Sinne der von der EU-Datenschutz-Grundverordnung verfolgten Prinzipien der Datenminimierung und Datensparsamkeit erheben wir nur Daten, die für die Bereitstellung unserer Inhalte und Leistungen erforderlich sind. So verzichten wir generell auf das Angebot von Kundenregistrierungen - der Mehrwert eines solchen Angebotes hält sich oft in engen Grenzen und wir wollen der für viele Menschen inzwischen unübersichtlich gewordenen Zahl von Kundenkonten mitsamt Benutzernamen und Passwort nicht noch ein weiteres Konto hinzufügen. Weiterhin verzichten wir auf Online-Bezahlmöglichkeiten - auch das dient der Datensparsamkeit und vermeidet dadurch potenzielle Risiken des Verlustes sensibler Kreditkarten- und Kontoinformationen. Der beste Datenschutz besteht darin, möglichst wenige Daten zu erheben.
Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

1. FÜR DIE DATENVERARBEITUNG VERANTWORTLICHE STELLE:
Dentalisverlag Benn Roolf
Radenzer Str. 21
12437 Berlin
Tel. 030 / 536 99 894
eMail: info (at) dentalisverlag.de
Spamschutz: Ersetzen Sie das „at“ in der eMail-Adresse mit einem „@“


2. RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den gesetzlichen Datenschutzvorschriften, insbesondere den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.
Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.
Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.
Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.


3. ZWECKE DER VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN
Für die Nutzung unserer Internetseite müssen keine personenbezogenen Daten wie z.B. Name, Anschrift oder sonstige Kontaktdaten angegeben werden. Solche Daten werden nur im Rahmen eines Bestellprozesses oder einer Kontaktanfrage erhoben.
Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:
- Abwicklung Ihrer Bestellungen von Waren und Dienstleistungen inklusive aller sich daraus ergebenden Dokumentationen und Kommunikationen
- Versand von Kundeninformationen, beispielsweise zur Ankündigung von Neuerscheinungen (Frequenz ca. 4-6mal jährlich)
Aggregierte Daten ohne Bezug zu konkreten Bestellern werden ferner zu betriebswirtschaftlichen/statistischen Auswertungen für das Rechnungswesen und die Unternehmenssteuerung verwendet. Im Falle von Unternehmensverkaufsverhandlungen können personenbezogene Daten - vorzugsweise im Rahmen einer Prüfung des Unternehmens durch einen potentiellen Käufer - zur Offenlegung gelangen.
Die gespeicherten personenbezogenen Daten werden nicht für automatisierte Entscheidungsfindungsprozesse (einschließlich Profiling) genutzt.

4. NEWSLETTER / KUNDENINFORMATIONEN
Newsletteranmeldungen werden nur auf ausdrücklichen Wunsch durch Einsenden einer eMail an den Verlag oder durch Nutzung des Kontaktformulars mit anschließender Verifizierung entgegengenommen. Sie können den Versand der Newsletter jederzeit durch Rücksendung mit der Betreffzeile „Abbestellen“ widerrufen.

5. KONTAKTFORMULAR UND E-MAIL-KONTAKT:
Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, das für die Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Wenn Sie das Kontaktformular für eine Anfrage nutzen, erheben, speichern und verarbeiten wir Ihre Daten nur insoweit das für die Bearbeitung Ihrer Anfragen und der Korrespondenz mit Ihnen erforderlich ist.
Nutzen Sie das Kontaktformular, werden die in der Eingabemaske eingegebenen Daten an uns als eMail übermittelt und in dieser Form gespeichert. Eine Antwort auf die Kontaktanfrage wird per E-Mail versendet und im Rahmen der geschäftlichen Kommunikation gespeichert. Ein Übertrag dieser Kommunikationen in eine spezielle Datenbank zur strukturierten Speicherung findet nicht statt.

6. COOKIES
Unsere Webseite benutzt ein sogenanntes Shopsystem, das uns zusätzlich zur Präsentation einer Webseite im Internet auch den Verkauf von Produkten ermöglicht. Dieses Shopsystem speichert kleine Textdateien, sogenannte Cookies, in Ihrem Browser, die, falls Sie beispielsweise Produkte bestellen, die Bestellinformationen enthalten. Sie können Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers löschen. Nutzen Sie dazu die Hilfefunktion Ihres Browsers, um zu erfahren, wie das Löschprocedere konkret funktioniert. Sie können in den Browsereinstellungen meist auch generell das Speichern von Cookies unterbinden. Die Funktionalität des Shopsystems kann dann allerdings beeinträchtigt sein.

7. RECHTE AUS DEM DATENSCHUTZ
Sie haben unter den in den jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen aufgeführten Voraussetzungen das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO) sowie auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO) oder Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) sowie das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen (Art. 21 DSGVO).

8. BESCHWERDERECHT, DATENSCHUTZAUFSICHTSBEHÖRDE
Wenn Sie annehmen, bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten in Ihren Rechten verletzt worden zu sein, können Sie sich an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde wenden. Zuständig ist:
Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Husarenstr. 30
53117 Bonn
eMail: poststelle@bfdi.bund.de
Internet: www.bfdi.bund.de
Weiter
Warenkorb
Zeige mehr
0 Produkte
Bestellinformationen
Bestellablauf
Versandkosten
AGB
Widerrufsrecht

Bestellformulare zum Download:

Bundesweit
Brandenburg

Preise/Nachlässe Recallk.
Stückzahl
(Pakete)
Preis /
Paket
entspricht
Nachlass
50 - 100
(1-2)
12,50 €  
150 - 250
(3-5)
11,25 € 10 %
300 - 450
(6-9)
10,00 € 20 %
500 - 950
(10-19)
9,50 € 24 %
ab 1000
(ab 20)
9,25 € 26 %
alle Preise incl. 19% Mwst. und zzgl. Versandkosten
Die Recallkarten werden banderoliert
in Paketen zu je 50 Stk. geliefert
    

Copyright © 2019 dentalis-verlag

Beratung: Mike Körner, Technische Betreuung: TanMar Webentwicklung